Name

Merkmal

   

Name

Merkmal

Der MENNEKES "Werkzeugkoffer" für Ihre aktive Kundengewinnung

Mit den MENNEKES Vermarktungs-Werkzeugen für Ihre aktive Kundengewinnung werden Sie Spezialist für hochwertige Ladelösungen und sichern sich attraktives Neugeschäft.

MENNEKES bietet nicht nur das umfangreichste Produktprogramm an Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Vielmehr möchten wir insbesondere Sie, den Elektrogroßhandel und das Elektrohandwerk, in dieses neue attraktive Geschäftsfeld der Elektromobilität mitnehmen.

Speziell dafür gibt es den neuen MENNEKES "Werkzeugkoffer". Dieser ist prall gefüllt mit verschiedensten Vermarktungs-Werkzeugen für die aktive Kundengewinnung bei gewerblichen und privaten Zielgruppen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren MENNEKES Ansprechpartner!

Im "Werkzeugkoffer" finden Sie detaillierte Informationen und umfangreiche Vorlagen zu den folgenden Vermarktungs-Maßnahmen:

Schulungen & Qualifizierung

Informieren und qualifizieren Sie sich über unsere Schulungen.
Wissen schafft Kompetenz. Deshalb werden Sie Spezialist für Elektromobiliät – heben Sie sich in diesem wachsenden Markt ab. Wir qualifizieren Sie!

Checklisten Kundenberatung

Kompetente Beratung mit unseren Checklisten für ihr Kundengespräch.
Ermitteln Sie Schritt für Schritt, welche Elektromobilitäts-Lösung Ihr Kunde wünscht und benötigt. Mit unseren Checklisten haben Sie für jede Zielgruppe – ob privat oder gewerblich – die Antworten auf alle wichtigen Fragen und bieten sofort die passende Lösung. Das schafft Kundenbindung von Anfang an.

Broschüren

Begeistern Sie Ihre Kunden mit unseren zielgerichteten Broschüren.
Wir bieten Ihnen Broschüren speziell für gewerbliche Kunden und für private Kunden. Die zeigen, was alles möglich ist und wecken Nachfrage. Einige gedruckte Exemplare der Broschüren finden Sie bereits im MENNEKES "Werkzeugkoffer".
Weitere Exemplare können Sie kostenlos über das integrierte Formular bestellen.

Kunden-Anschreiben

Drehen Sie mit Kunden-Anschreiben an der Umsatzschraube.
Neuer Markt, neue Kunden, neue Umsätze. Schreiben Sie Ihre Kunden und mögliche Neukunden gezielt an – zeigen Sie, dass Sie Spezialist für Elektromobilität sind!
Mit unserem Baukasten aus unterschiedlichen Textmodulen stellen Sie schnell und einfach Ihre individuellen Anschreiben zusammen – mit allgemeinen sowie zielgruppen- spezifischen Textmodulen für: Allgemeine Anschreiben, gewerbliche Kunden, Auto- häuser, Hotellerie/Gastronomie und Privatkunden.

Pressetexte und Bilder

Erhöhen Sie die Aufmerksamkeit durch Pressearbeit. Präsentieren Sie sich als Elektromobilitäts-Spezialist in der Lokalpresse. Zeigen Sie, dass Sie beim Thema Elektromobilität der richtige Ansprechpartner vor Ort sind. Ihren professionellen Pressetext stellen Sie aus unseren Bausteinen individuell zusammen. Mit den beigefügten Bildern erhöhen Sie die Aufmerksamkeit der Leser.

Anzeigenvorlagen

Positionieren Sie sich über Anzeigen. Zeigen Sie, was Sie können. Bringen Sie das Thema Elektromobilität in die lokalen Presse-Medien – präsentieren Sie sich als Spezialist vor Ort. Um mögliche Kunden (privat oder gewerblich) gezielt anzusprechen, können Sie verschiedene Motive, Texte und Formate miteinander kombinieren.

Verkaufsförderung

Schneiden Sie mit Verkaufsförderung besser ab. Führen Sie Ihren Kunden vor Augen, dass Sie Spezialist für Elektromobilität sind – mit Werbemitteln in Ihrem Ladengeschäft, Ihrer Ausstellung oder mit entsprechender Fahrzeugbeschriftung.

Produktprogramm

überzeugen Sie mit dem umfangreichsten Produktprogramm! Alles ist möglich! Bieten Sie Ihren Kunden – ob privat oder gewerblich – die exakt passende Elektromobilitäts-Lösung. MENNEKES bietet Ihnen das umfangreichste Systemprogramm an Ladestationen für die Elektromobilität: Sets mit Leitstand und Lade- stationen, vernetzte Ladesysteme, Ladesäulen, Wand-Ladestationen, Wallboxen.

Bestellen Sie jetzt Ihren "Werkzeugkoffer"

MENNEKES Impulsvortrag
„Grundlagenwissen Elektromobilität - Einstieg leicht gemacht“

Zielgruppe:
Dieser Vortrag, den MENNEKES in Zusammenarbeit mit ELKOnet durchführt, ist speziell für Elektroinnungen als Einstieg in die Elektromobilität konzipiert.


Ihr Nutzen:
Sie erfahren hier in kompakter Form die Grundlagen der Elektromobilität sowie insbesondere die Chancen, welche die Elektromobilität für das Elektrohandwerk bietet und wie Sie als Elektrohandwerksbetrieb von diesem neuen Marktsegment profitieren können. Ideal für Ihre nächste Innungsversammlung.


Themen:

  • Warum Elektromobilität?
  • Marktbetrachtung
  • Elektrofahrzeuge
  • Grundlagen Ladesysteme und Komponenten
  • Ladeinfrastruktur
  • Zukunftsfähige Elektroinstallation
  • Chancen für das Elektrohandwerk
Dauer: 60-90 Minuten
Termine: Individuell auf Anfrage
Ort: Individuell auf Anfrage
Kosten: Kostenlos für Ihre Elektroinnung
Ihre Anmeldung:
Individuell auf Anfrage
Ihre Ansprechpartner:
Ulrich Clemens Ulrich Clemens
Tel. +49 (0) 27 23 / 41-243
ulrich.clemens@MENNEKES.de
und alle ELKOnet Häuser:
Elko Ansprechpartner

MENNEKES Seminar
"Elektromobilität – Grundlagen, Produktlösungen und Vermarktungswerkzeuge für das Elektrohandwerk"

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Elektrohandwerksbetriebe als Errichter von anschlussfertigen Ladesystemen am lokalen Netzanschluss mit leitungsgebundener Vernetzung. Dies sowohl im privaten Bereich zu Hause als auch im halb-öffentlichen Bereich zum Beispiel auf Parkplätzen und in Tiefgaragen bzw. Parkhäusern von Autohäusern, Einkaufs-Zentren, Möbelhäusern, Gastronomiebetrieben oder Industrie- und Gewerbebetrieben. Zur Teilnahme an diesem Seminar wird eine elektrotechnische Ausbildung vorausgesetzt.


Ihr Nutzen:
Hier erfahren Sie als Elektrofachmann grundsätzliches Wissen über die verschiedenen Einsatzbereiche und die damit verbundenen unterschiedlichen Anforderungen an die Ladeinfrastruktur. Darüber hinaus werden die wichtigsten Normen vermittelt, welche der Elektromobilität zu Grunde liegen. Sie werden befähigt, MENNEKES Ladesysteme zu installieren, zu bedienen, Störungen zu beheben und diese zu warten. Sie sind in der Lage, mit dem MENNEKES E-Mobility Leitstand einfach und sicher leitungsgebundene Ladesysteme miteinander zu vernetzen und zu verwalten. Im Marketing-Teil erhalten Sie den MENNEKES „Werkzeugkoffer“ mit zahlreichen Vermarktungs-Werkzeugen für Ihre aktive Kundengewinnung. Diese unterstützen Sie einfach und wirkungsvoll in der Vorvermarktung von Elektromobilitätslösungen bei Ihren privaten und gewerblichen Zielgruppen. Zur Verfügung gestellte Checklisten für Inbetriebnahme, Prüfung und Wartung der MENNEKES Ladesysteme unterstreichen Ihre fachliche Kompetenz.


Themen:

  • Basiswissen Elektromobilität
  • MENNEKES Produktportfolio
    • Übersicht
    • Systemaufbau/-funktion
    • Errichtung, Inbetriebnahme und Wartungsintervalle
    • Normen und Vorschriften
  • Marketingunterstützung
    • Vermarktungs-Werkzeuge zur aktiven Kundengewinnung der MENNEKES „Werkzeugkoffer“, Checklisten und Prüfprotokolle
  • Arbeiten am System
    • MENNEKES E-Mobility Leitstand
    • Fehlersuche
    • Praktische Übungen
Dauer: 2 Tage mit Theorie und Praxis
Ort: MENNEKES Manufacture Ladesysteme, Auf dem Niedern Bruch 4,57399 Kirchhundem-Würdinghausen
Kosten: 435,- € zzgl. Mwst. pro Person
inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Seminarunterlagen
Termine und Anmeldung: Alle Termine und Anmeldeunterlagen finden Sie unter www.MENNEKES.de
Schulungsbedingungen herunterladen
Ihre Ansprechpartner:
Ulrich Clemens Eckhard Wiese
Ulrich Clemens
Tel. +49 (0) 27 23 / 41-243
ulrich.clemens@MENNEKES.de
Eckhard Wiese
Tel. +49 (0) 27 23 / 41-419
eckhard.wiese@MENNEKES.de

ELKOnet Schulungskonzept
„Experte für Elektromobilität“

Zielgruppe:
Das ELKOnet Schulungskonzept richtet sich in erster Linie an Elektrohandwerksbetriebe, die das neue Marktsegment Elektromobilität besetzen möchten. Darüber hinaus aber auch themenabhängig von den einzelnen Modulen an technische Mitarbeiter im Elektrogroßhandel sowie der Industrie.


Ihr Nutzen:
Das ELKOnet Schulungskonzept besteht aus mehreren Modulen. Gestartet wird mit den Grundlagen der Elektromobilität. Durch den Besuch von Aufbaumodulen können Sie sich anschließend zum „Spezialisten für Ladeinfrastruktursysteme der Elektromobilität“ qualifizieren. Weitere frei wählbare Ergänzungsmodule zum Beispiel aus den Bereichen Intelligente Stromnetze (Smart Metering/Smart Grid), Anbindung an das intelligente Gebäude (Smart Home) oder Einbindung dezentraler Energiesysteme lassen Sie schließlich zum ganzheitlichen „Experten (ELKOnet) für Elektromobilität“ werden.


Weitere Informationen zu Themen, Dauer und Kosten finden Sie unter www.ELKOnet.de

Ihre Ansprechpartner:
Elko Ansprechpartner

MENNEKES Seminar
„Kundenspezifische Ladesysteme im öffentlichen Bereich mit individueller Backendanbindung“

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Energieversorger und Netzbetreiber als Errichter und/oder Betreiber von kundenspezifisch projektierten Ladesystemen für den öffentlichen Bereich mit einer individuellen mobilfunkgebundenen Backendanbindung. Zur Teilnahme an diesem Seminar wird eine elektrotechnische Ausbildung vorausgesetzt.


Ihr Nutzen:
Hier erfahren Sie zunächst die wichtigsten Normen, welche der Elektromobilität zu Grunde liegen. Außerdem lernen Sie die Funktionen der Ladeinfrastruktur im Smart Grid mit dem dazugehörigen Systemaufbau kennen. Im Speziellen werden Sie zur Inbetriebnahme der Hard- und Software sowie der individuellen Systemparametrierung bis hin zur Fehlerdiagnose befähigt. Darüber hinaus beherrschen Sie anschließend die intelligente mobilfunkgebundene Vernetzung von kundenspezifischen Ladesystemen – mit Anbindung an ein individuelles Backend und an den MENNEKES E-Mobility Leitstand. Dabei werden Funktionen wie Autorisierung per RFID oder Handy – mit und ohne vorherige Registrierung – sowie die Möglichkeiten des Systemmonitoring vermittelt. Die Themen Wartung, Entstörung und Reparatur runden Ihr Wissen für den Service ab.


Themen:

  • Normung und Standardisierung
  • Die Ladestation im Smart Grid
  • Systemaufbau und Systemfunktion
  • Simulation Inbetriebnahme der Hard- und Software inkl. der individuellen Systemparametrierung
  • Systemcheck per Checkliste
  • Fehlerdiagnose
  • Der MENNEKES E-Mobility Leitstand zur kundenspezifischen mobilfunkgebundenen Vernetzung von Ladesystemen
    • Einrichten – Bedienen – Vernetzen – Verwalten
    • Möglichkeiten der intelligenten Vernetzung via Mobilfunk von Ladesystemen
    • Autorisierungsmöglichkeiten via RFID
    • Autorisierung via Handy - mit vorheriger Registrierung ist möglich
    • Systemmonitoring
    • Erweiterungen für zukünftige Anforderungen
  • Service
    • Wartung
    • Entstörung
    • Reparatur
Dauer: 2 Tage mit Theorie und Praxis
Ort: Alle Termine finden im MENNEKES Stammhaus in
57399 Kirchhundem statt
Kosten: 650,- € zzgl. Mwst. pro Person
inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Seminarunterlagen
Termine und Anmeldung: Alle Termine und Anmeldeunterlagen finden Sie unter www.MENNEKES.de
Schulungsbedingungen herunterladen
Ihr Ansprechpartner:
Vanessa Sasse
Vanessa Sasse
Tel. +49 (0) 27 23 / 41-477
vanesse.sasse@MENNEKES.de

Seminar: {{0}}

Test: {{7}}

Name: {{8}}

Anmeldung zum Seminar

Seminar


Zielgruppe

Elektrohandwerksbetriebe


Dauer

2 Tage mit Theorie und Praxis


Veranstalter / Veranstaltungsort

MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Aloys-Mennekes-Straße 1
D-57399 Kirchhundem
Tel. 0 27 23 / 41-1
Fax 0 27 23 / 41-214
E-Mail info@MENNEKES.de


Termine 2012

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl je Veranstaltung auf 12 Personen begrenzt ist. Die Plätze werden entsprechend der Anmeldungseingänge vergeben. Sollte eine Teilnahme zum gewünschten Termin aus o. g. Gründen nicht mehr möglich sein, erhalten Sie von uns einen geeigneten Alternativvorschlag.

Seminargebühr

435,00 € zzgl. Mwst. pro Person
(inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Seminarunterlagen)


Zum o. g. Seminar melde ich mich verbindlich an:


Sie können sich auch per Fax anmelden. Anmeldeformular herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt an die Faxnummer 0 27 23 / 41-300 schicken.

Anmeldung zum Seminar

Seminar


Zielgruppe

Elektrohandwerksbetriebe


Dauer

2 Tage mit Theorie und Praxis


Veranstalter / Veranstaltungsort

MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Aloys-Mennekes-Straße 1
D-57399 Kirchhundem
Tel. 0 27 23 / 41-1
Fax 0 27 23 / 41-214
E-Mail info@MENNEKES.de


Termine 2012

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl je Veranstaltung auf 12 Personen begrenzt ist. Die Plätze werden entsprechend der Anmeldungseingänge vergeben. Sollte eine Teilnahme zum gewünschten Termin aus o. g. Gründen nicht mehr möglich sein, erhalten Sie von uns einen geeigneten Alternativvorschlag.

Seminargebühr

650,00 € zzgl. Mwst. pro Person
(inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, Seminarunterlagen)


Zum o. g. Seminar melde ich mich verbindlich an:


Sie können sich auch per Fax anmelden. Anmeldeformular herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt an die Faxnummer 0 27 23 / 41-300 schicken.

Impressum

Verantwortlich/Redaktion
MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Spezialfabrik für Steckvorrichtungen
Aloys-Mennekes-Straße 1
D-57399 Kirchhundem


Tel. + 49 (0) 27 23 / 41 - 1
Fax + 49 (0) 27 23 / 41 - 2 14
E-Mail e-post(at)MENNEKES.de


USt-IdNr. DE126182485
AG Siegen HR A 6577
Komplementärin: AMAD Mennekes
Holding Verwaltungs GmbH
AG Siegen HR B 5975
Geschäftsführer: Walter Mennekes, Christopher Mennekes, Michael Büenfeld, Christoph Epe, Volker Lazzaro
stellv. Geschäftsführer: Jürgen Bechtel, Dietmar Spurk


Haftungshinweis:
Die auf unserer Website veröffentlichten Informationen unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - dem Copyright der MENNEKES GmbH & Co. KG. Ohne schriftliche Genehmigung ist der Gebrauch dieser Informationen ausdrücklich untersagt. Die auf der Internetseite www.DieLadestation.de veröffentlichten Bilder und Grafiken dürfen ohne vorherige Absprache mit der MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG nicht anderweitig genutzt oder veröffentlicht werden. Ausgenommen sind Bilder, die explizit im Pressebereich als Pressefotos zur redaktionellen Berichterstattung als Download angeboten werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.